Planung 2019

Ab Frühjahr 2019
planen wir Würfe aus Johanna (seal lynx bicolour)
und Rosi (blue tortie mitted) x PanTau (blue lynx bicolour).

Ab Sommer aus Tiffy (blue bicolour) x Amadeus (blue sepia).

Johanna war zu Besuch beim wunderschönen "Legend vom Hofacker" chocolate point. Wenn Sie aufgenommen hat, erwarten wir unsere ersten Kitten 2019 gegen Ende März.  
  • Rosi
  • PanTau
  • Amadeus
  • Tiffy

KATZENKAUF

Bitte schauen Sie sich kritisch an, wo Sie ihr Kätzchen kaufen ... ein "offizieller" Stammbaum alleine ist kein Garant für irgendwas - schauen Sie sich um: wie leben die Kätzchen, ist das zu Hause katzengerecht, sind sie in die Familie integriert und kennen einen Alltag im Haus? Der restliche Haushalt muss nicht piccobello erscheinen, Näpfe und Katzenklo jedoch absolut sauber sein.

Wie sehen die Tiere aus? Haben sie gepflegtes, nicht verfilztes Fell, einen sauberen Popo-Bereich, Augen klar und Nase ohne Verkrustungen oder Ausfluss, Ohren ohne schwarze Beläge?
Wie präsentiert die die Katzengruppe? Harmonisch? Das spricht für ein gutes Händchen des Züchters ... denn er hat den Blick dafür, dass sich die Tiere miteinander wohl fühlen. Jedes Kätzchen wird durch diese soziale Gruppe geprägt. Leben die Katzen immer mit im Wohnbereich - oder werden sie dort nur "vorgeführt"?
Kein guter Züchter gibt Tiere vor der 12. Woche ab, und nicht ohne Grundimmunisierung (2 x geimpft). Sind die Elterntiere auf die Ragdoll typischen Erbkrankheiten getestet? Kennt der Züchter die Blutgruppe seiner Zuchttiere? Fragen Sie Löcher in den Bauch ... und kommen Ihnen Dinge suspekt vor, gehen Sie lieber wieder, ohne ein Kätzchen erworben zu haben ...
Lassen Sie sich zu nichts drängen - solange Sie noch nicht sicher sind, leisten Sie auch keine Anzahlung! Fairerweise sollten Sie aber auch, wenn Ihre Entscheidung gefallen ist, nicht über den Preis feilschen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren